DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis
DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis
DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis
DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis
DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis

DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gratis

Normaler Preis
€499,00
Sonderpreis
€479,00

DJI Spark Bundle + Fernsteuersender Gartis 

 

 

 

Die ultimative Selfie-Drohne vom Weltmarktführer DJI - mit der smartesten Steuerung aller Zeiten und echtem 2-Achs Gimbal für stabilisierte Full HD Videos und 12MP Fotos!

Das neueste Hightech-Gadget von DJI setzt einen Meilenstein mit seiner unglaublichen Gestensteuerung - Spark startet nach erfolgreicher Gesichtserkennung einfach aus der Hand! Rein über Handbewegungen steuert man z.B. den Kreisflug um sich herum, den Abstand und auch z.B. die Fotoauslösung - perfekte Selfie Videos und Fotos gingen noch nie so leicht und einfach!

Mit dem eingebauten 2-Achs Gimbal werden die Aufnahmen dabei mechanisch stabilisiert, so wie man es von wesentlich teureren Modellen kennt. Optisches Positionierungssystem, Hinderniserkennung und viele weitere Flugmodi runden das Paket ab.


Feature-Übersicht: 

  • Einzigartige Gestensteuerung für Flugbewegungen und Kamera
  • Gesichtserkennung und automatisches Starten aus der Hand!
  • Kamera in 2-Achs-Gimbal für stabilisierte Full HD Videos und 12MP Fotos
  • 720p Bildübertragung, kompatibel mit DJI Goggles für FPV-Action
  • GPS/Glonass, optisches Positionierungssystem und Hinderniserkennung
  • Federleichte 300g Abfluggewicht und nur 143x143mm Größe mit eingeklappten Propellern
  • Flugmodi ActiveTrack, Tapfly und 3 brandneue Quickshot Features
  • Reichweite mit optionaler Fernsteuerung bis 500m, mit Smartphone 50m Höhe und 100m Entfernung
  • Flugzeit bis zu 16 Minuten, Akkus einfach zu laden über USB-Kabel
  • Horizontales oder vertikales Panorama und Bokeh-Unschärfeeffekt aktivierbar


Lieferumfang:

1x DJI Spark
3x Propellerpaar
1x Flugakku
1x Ladegerät
1x Micro-USB Kabel
1x Transportbox
1x Anleitung
1x Fernsteuersender

 

Wichtige Hinweise zum automatisierten Flugbetrieb

 

Der Flugbetrieb mit automatisierten Flugphasen (automatischer Start/Landung, Wegpunktflug, Return to Home etc.) entbindet den Piloten zu keinem Zeitpunkt von der alleinigen Verantwortung für das Fluggerät. Bei Verwendung dieser Modi ist vom Piloten/Verwender zwingend sicherzustellen, dass jederzeit über den Fernsteuersender in das aktuelle Flugmanöver eingegriffen bzw. übersteuert werden kann und auch im Falle des Ausfalls des Systems keine Personen, Tiere oder Sachen zu Schaden kommen.

Aufgrund der Vielzahl der Variablen, die den automatisierten Flug beeinflussen und stören können (GPS, Kompass, barometrischer Höhensensor etc.), ist die Benutzung mit erheblichen Risiken verbunden und es ist sicherzustellen, jederzeit aktiv die Steuerung zu übernehmen, um im Notfall schnell reagieren zu können.

Jegliche Haftung für Schäden, die während automatischer Flugphasen eines Fluggerätes entstehen, ist ausgeschlossen und wir weisen darauf hin, dass außerdem der generell für den Flugbetrieb vorgeschriebene Versicherungsschutz bei Benutzung dieser Modi erlöschen kann. Desweiteren schließen Aufstiegsgenehmigungen (z.B. für gewerbliche Flüge, Flüge mit Fluggeräten über 5kg) häufig automatisierte Flüge aus, so dass die Genehmigung ungültig wird und somit wiederum auch der damit verbundene Versicherungsschutz.