Mit einer Powerbank den Stromausfall überbrücken

Egal ob du in einem Gebiet lebst, das anfällig für Naturkatastrophen ist, oder es bei dir einfach nur gelegentliche Stromunterbrechungen gibt, Stromausfälle haben das Potential dein Leben zu stören. Es ist ein guter Anfang, eine Reservequelle wie eine Batterie oder eine Powerbank zur Verfügung zu haben, aber die Fahigkeit die Leistung eines Generators in den Schaltkreis des Hauses zu integrieren, kann den Prozess noch nahtloser machen. Das Goal Zero Home Integration Kit (HIK) macht genau das. Aber bevor du in die Rolle des HIK eintauchst, ist es hilfreich, einen Blick auf die Funktionsweise eines elektrischen Haushaltssystems zu werfen.
.
.
VERSTEHE DEINEN KREISLAUF
.
Das elektrische System deines Hauses besteht aus einer Versorgungsleitung aus einem Verteilungstransformator, einem Zähler, in dem elektrischer Strom verbraucht wird, einem primären Leistungsschalterpanel und einzelnen Stromkreisen (Ausgänge), Lampen und verschiedene Geräte verbrauchen den Strom. Ein Stromkreis kann mehrere Leuchten und Steckdosen versorgen und jede Steckdose kann mehrere Geräte versorgen. Wenn du weißt, wie viel Strom über einzelne Stromkreise verteilt wird, kannst du feststellen wie lange du im Falle eines Stromausfalls diesen Stromkreis mit einem tragbaren Kraftwerk am Leben halten kannst.
.
.
WAS PASSIERT WENN DER STROM WEG IST?
.
Wenn der Strom ausfällt, wird der Stromfluss vom Verteilungstranformator zum Stromnetz deines Hauses unterbrochen. Hier sind das Home Integration Kit (HIK) und eine Tragbare Goal Zero Yeti sehr nützlich. Einmal installiert, fungiert der HIK als ein Schalter zwischen zwei Energiequellen, wobei die Hauptquelle der Verteilungstransformator und die sekundäre Quelle das YETI Kraftwerk ist. Stell dir das wie ein Hybrit Auto vor. Wenn der Haupttank mit Strom (Netzstrom) nicht richtig funktioniert, klappst du den Schalter HIK auf den Sekundärtank mit Benzinv (YETI Power Station) um und haben weiterhin Kraftstoff für das Fahrzeug.
.
WELCHEN KREISLAUF SOLLTEST DU EINSCHALTEN?
.
Zusammen mit einem Yeti Kraftwerk ermöglicht dir das HIK die Bereitstellung von bis zu vier 120 Volt Stromkreisen deines Hauses. Bestimme welche Schaltungen das sein sollen. Es wird von Haushalt zu Haushalt etwas variieren. BEACHTE DAS DU DAS HIK MIT EINEM ELEKTRIKER ZUSAMMEN INSTALIERST. Um den besten Energiesparplan für zuhause zu finden empfehlen wir dir ein bisschen zu rechnen. Es kommt darauf an zu wissen, wie viel Energie durch einzelne Schaltkreise verteilt wird. Wenn du zb. weißt das das die Beleuchtung in deinem Bad aus drei Glühbirnen besteht und jede Glühbirne verbraucht 9 Watt (hocheffiziente LED Glühbirnen), ergeben sich insgesamt 27 Watt. Wenn du diese Schaltung mit einer Goal Zero Yeti Lithium 1400 sichern möchtest, könntest du die Beleuchtung 51+ Stunden betreiben ( 1400Wh / 27 W = 51,85 Stunden). Wenn jedoch die gleiche Schaltung nicht nur Energie für deine Badezimmerleuchten liefert, sondern auch zu einer Schlafzimmerleuchte mit drei Lampen mit jemweils 9 Watt (insgesamt 27 Watt) und einem Fernseher, der beim einschalten 100 Watt verbraucht, wprdest du insgesamt 154 Watt (27 + 27 + 100 = 154) und deine YETI 1400 könnte diesen Stromkreis für ungefähr 9 Stunden versorgen (1400 Wh / 154 Watt = 9,09 Stunden). Wenn du jetzt zb. im Badezimmer und im Schlafzimmer je zwei Glühbirnen ausbauen, würdest du 36 Watt Sparen und die gesamte Laufzeit erhöhen.
.
ES GIBT EINE VIELZAHL VON SCHALTUNGEN DIE SICH BESONDERS EIGNEN
Wir empfehlen folgendes:
  • Führe ein oder zwei Lampen im wichtigsten Raum ein, dies kann das zentral gelegene Wohnzimmer oder ein anderer Familienraum sein. Am besten hast du auch Licht in stark genutzen Räumen wie Küche oder Badezimmer.
  • Solltest du eine Garage mit elektrischem Tor besitzen denke daran ihn mit aufzunehmen. Im Notfall denken Menschen oft daran, sich niederzulassen und zuhause zu bleiben. Aber was wenn du raus musst? Stelle sicher dass du genug Energie hast um das Haus ggf mit Auto zu verlassen.
  • Schliese deinen Kühlschrank im Schaltkreis mit an, Um das Essen frisch zu halten.
  • Nimm auch deinen Router mit im Kreislauf auf. Damit du auch im Notfall eine Telefon oder Internet Verbindung aufrechterhalten kannst.
Sobald du deine Schaltkreise ausgewählt hast und der Elektriker den HIK installiert hat, ist alles sehr einfach zu bedienen. Der HIK wird einfach über ein Verlängerrungskabel an den AC-Ausgang deines YETI Kraftwerks und du kannst die Switches für jeden Stromkreis umschalten. Ein informatives Display auf deiner YETI ermöglicht es dir sogar, Laufzeit, Ein- / Ausgänge und Batteriestand zu überwachen. Dies gibt dir ein Gefühl dafür, wie lange du verschiedene Geräte laufen lassen kannst und ggf. einen fundierten Energiesparplan zu erstellen.
.
.
NUTZUNG VON SOLARENERGIE
.
Die sonne ist ein gigantischer Energielieferrant! Die Sonne liefert in nur drei Stunden so viel Energie damit der gesamte Jahresbedarf der Erdbefölkerung gedackt wäre.

  • Energie der Sonne die auf der Erde ankommt 1.500.000.000 Terrawattstunden (TWh). Der Weltenergiegesamtverbrauch beträgt dagegen "nur" 100.000 TWh.
Wenn du in einem Gebiet lebst, in dem der Verlust von Netzstrom keine Seltenheit ist, ist es eine gute Option dein Heim-Notstromsystem mit Solarstrom zu versorgen. Es ist ein häufiges Missverständniss das Solarstrom zur ausschliesslich dein Haus mit Strom versorgt. Die Instalation von Solarmodulen ist eine hervorragende Möglichkeit, die Stromkosten zu senken und deine Abhängigkeit vom Netzstrom zu verringern. Um die Energie der Sonne bei einem Stromausfall nutzbar zu machenund zu nutzen, müssen deine Panele mit einer Batterie verbunden sein, die diese Energie aufnehmen und speichern kann.
Unabhängig davon, ob Sonnenenergie Teil deines Plans ist oder nicht, ist ein tragbares Kraftwerk eine wartungsarme und gasfreie Option für Backup Strom zu Hause.
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar